House of Light School

 

WAS IST GETAN

 

 

 

Vorgeschichte

Die Idee der Gründung von Horizon und der House of Light School entstand 2002. Qaiser Raja und Arnim Schulz hatten Pakistan gemeinsam ausgiebig bereist und hatten überall wundervolle Menschen kennengelernt, deren Gastfreundschaft und Warmherzigkeit ihresgleichen sucht. Es war ihnen aber auch nicht verborgen geblieben, unter welchen teils unmenschlichen Bedingungen ein Großteil der Bevölkerung leben muss. Es wurde ihnen klar, dass eine der Ursachen für Armut, Rückständigkeit, Krankheit, Korruption, religiösen Fanatismus, Repression und Chancenlosigkeit, die ihnen begegnete, das Analphabetentum ist. Minimale Bildungsstandards, wie sie in westlichen Ländern üblich sind, sind für weit über die Hälfte der Pakistaner einfach unerreichbar. So kam ihnen die Idee, in der Nähe von Qaiser Rajas Wohnort Pind Begwal eine Schule einzurichten, wo Kinder der vielen armen Familien die selben Chancen bekommen sollen, wie die der Reichen in der Hauptstadt.

 

Vorbereitung

Zunächst wurde eine Studie erstellt, unter welchen sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Bedingungen die Menschen in Pind Begwal eigentlich leben. Es wurden viele Treffen mit Eltern und Vertretern der Gemeinde einberufen, um die Akzeptanz für solch ein Schulprojekt zu testen. Nach anfänglichen Bedenken konnten wir auf eine breite Unterstützung der Bevölkerung zählen. In Zusammenarbeit mit westlichen Organisationen wurde ein Konzept für eine Vorschule nach Montessori-Richtlinien erarbeitet. Ein passendes Gebäude wurde uns zur Verfügung gestellt und hergerichtet, Material und Möbel beschafft und Lehrerinnen eingearbeitet.

 

Eröffnung der Schule

Im Januar 2006 war es dann soweit: Die ersten 25 Kinder, viele davon aus dem nahegelegenen Gebiet des schrecklichen Erdbebens im vorangegangenen Oktober erschienen zum ersten Schultag. Viele mussten erst einmal gewaschen und entlaust werden. Es fehlte noch an Vielem, doch lernten die Kinder die neue Umgebung schnell akzeptieren und lieben.

 

Die House of Light - Schule heute

Nach zwei sehr erfolgreichen Vorschulklassen startete im September 2007 die erste offizielle Primarstufenklasse. Die Kinder hatten gezeigt, dass sie trotz ihrer Herkunft nicht weniger begabt und motiviert sind als ihre Altersgenossen aus bessergestellten Familien. Den Eltern und vielen Nachbarn ist die große Bedeutung einer qualitätvollen Bildung ihrer Kinder klargeworden.